10% Rabatt auf ALLES - Rabattcode VALENTINSTAG

Wie man ein auf Elastomer oder Lycra aufgefädeltes Armband fertigstellt

Heute haben wir einen wirklich kurzen und recht spontanen Artikel für Sie. Wir werden ziemlich oft gefragt, wie man Armbänder fertigstellt. Das ist auch kein Wunder, denn zu unseren Kunden gehören nicht nur Schmuckprofis, sondern auch viele Anfänger, die sich noch nicht so sicher in der Herstellung von Armbändern sind. Heute also ein Artikel darüber, wie man ein Armband fertigstellt. Wir werden uns auf Armbänder konzentrieren, die auf Elastomer oder Lycra aufgefädelt sind.

Alle unsere Armbänder (mit Ausnahme der Schnurarmbänder) sind auf Elastomer aufgezogen. Wir verwenden Elastomere von Beadalon oder Griffin. Fädeln Sie das Armband zuerst auf und verwenden Sie die Perlen und Komponenten, die Sie mögen. Anschließend schneiden Sie das Elastomer/Lycra ab. Sie müssen es so abschneiden, dass mindestens 3-5 cm Elastomer hinter den Perlen übrig bleiben. Dies dient dazu, dass sich der Knoten bequem machen lässt. Jetzt kommt der letzte Schliff. Verbinden Sie die beiden Enden des Elastomers mit 3 klassischen Knoten. Achten Sie darauf, dass Sie jeden einzelnen Knoten gut festziehen. Schneiden Sie nun das überschüssige Elastomer so nah wie möglich am Knoten ab. Der Knoten sollte dann schön in der letzten Perle verschwinden. Und das war's.

Es ist ganz einfach, das Armband an der elastischen Schnur zu beenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Knoten richtig festziehen. Sie können diese Endung beim Auffädeln auf Elastomer, aber auch auf Lycra verwenden.

Und wenn Ihnen die Beschreibung nicht klar ist, schauen Sie sich unbedingt unser Video an. Denn ein Video ist besser als 1.000 Worte. 😊

Und hier sind einige Fragen und Bemerkungen, die Sie uns oft über die Fertigstellung von Armbändern schreiben:

💫 Mein Knoten hält nicht und lässt sich nicht aufmachen. 👉🏼 Wir empfehlen, ein schmaleres Elastomer zu wählen oder Elastomere von besserer Qualität zu wählen, z. B. Beadalon oder Griffin. Sie sind etwas teurer, aber die Knoten halten wunderbar und lösen sich nicht. 

💫 Meine Freundin klebt den Knoten mit Klebstoff. 👉🏼 Ja, das kann man machen. Wir haben allerdings keine guten Erfahrungen damit gemacht. Der Klebstoff kann das Elastomer „anätzen“, und oft härtet das Elastomer an dieser Stelle aus und reißt schließlich. Wir empfehlen eher, ein hochwertigeres Elastomer zu kaufen, damit man den Kleber nicht verwenden muss. 

💫 Habt ihr Tipps und Tricks, wie man das Armband fertigstellt? Teilen Sie sie mit uns auf Facebook oder Instagram.

elastomery značky beadalon, zakončení náramku jak zakončit náramek